Studienprojekt

eQuad

Das Ziel 

Im Rahmen einer Studienarbeit bauen wir ein Quad von Verbrennungsmotor auf einen elektronischen Antrieb um. Bei dem Quad handelt es sich um eine Kymco 50ccm Maschine. Das Ziel dieser Arbeit ist ein straßenzulässiges E-Quad mit Betriebserlaubnis. Den aktuellen Fortschritt könnt ihr auf unserem BLOG mitverfolgen!

Das Quad - Kymco MXU 50 Reverse

Das Team 

Wir sind drei Studenten der DHBW Mannheim und studieren Elektrotechnik und Maschinenbau.

Jonas Schmitt 

Studiengang: Elektrotechnik Fachrichtung Automation

Mein Name ist Jonas Schmitt und studiere dual Elektrotechnik an der DHBW in Mannheim. Zurzeit befinde ich mich im 5. Semester und schreibe meine erste Studienarbeit. Bei dem Bau des E-Quads werde ich mich zusammen mit Marco um den Einbau der neuen Komponenten wie den Batteriezellen und dem Elektro Motor kümmern. Außerdem werde ich mich mit der Antriebssteuerung des neuen Motors befassen. Da ich selbst Motorrad fahre und alle notwendigen Reparaturen in Eigenregie durchführe, ist es für mich besonders spannend an diesem Projekt mitzuwirken.

Marco Brechenser 

Studiengang: Elektrotechnik Fachrichtung Automation

Hallo ich bin Marco Brechenser und studiere Elektrotechnik mit Fachrichtung Automatisierungstechnik an der DHBW Mannheim. Meine Praxisphasen verbringe ich in der Entwicklung eines Dentaltechnik Herstellers. Am Quad kümmere ich mich zusammen mit Jonas um die Verkabelung und um das Batteriemanagement. Ich habe mich für das Projekt gemeldet, weil der Mehraufwand den man mit dem Projekt hat vom Spaß beim Arbeiten im Team und durch das Ergebnis, was man am Ende erreicht, in jedem Fall übertrumpft wird. Auch das Interesse an Fahrzeugen im Allgemeinen hat mich dazu gebracht mich für das Projekt zu melden.

Justin Kollautz 

Studiengang: Maschinenbau

Hallo,

mein Name ist Justin Kollautz und ich studiere Maschinenbau an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Mannheim, mit der Vertiefungsrichtung Konstruktion und Entwicklung. Motorisierte Fahrzeuge wecken seit jeher mein Interesse. Das Fahren von Motorrädern und Quads zählt seit mehreren Jahren zu meinen Hobbys. Als angehender Ingenieur interessiert mich aber auch der Aufbau einer solchen Maschine. Die Umrüstung auf einen umweltfreundlichen Elektromotor verbindet meine Leidenschaft zum „Rumschrauben“ und zum Fortschritt der Technik beizutragen. Zu meinen Aufgaben bei diesem Projekt gehören alle mechanischen Neu- und Umbauten, die dafür sorgen, Die Kompatibilität des Quads zum Elektromotor herzustellen und dabei die Straßentauglichkeit beizubehalten.